Getreide / Handel

Der Schwerpunkt unserer Handelstätigkeit liegt in der Vermarktung von Getreide und Ölsaaten.

Der Ankauf erfolgt sowohl direkt vom Erzeuger, als auch frei Lagerhaus.

Wir bieten auch Vorkontrakte für die kommende Ernte an.

Die Möglichkeit der Einlagerung und Vermarktung zu einem späteren Zeitpunkt besteht, (Einlagerung in 25 t Partien ist möglich, jedoch nur bis spätesten Ende April des folgenden Jahrs).

 

Wir machen Ihnen gerne ein Angebot!

Tel.: 089/904881-0 / Email: info@lagerhaus-feldkirchen.de

Hier die aktuellen Börsennotierungen.

Das Lagerhaus Feldkirchen verfügt über 20.000 t Lagerkapazität aufgeteilt auf Getreidehalle, Getreideboxen und Rundsilos.

Bei der Getreideannahme wird über einen automatischen Probestecher an der Fuhrwerkswaage die Getreideprobe gestochen und im hauseigenem Labor Untersucht.

Das Lagerhaus Feldkirchen hat eine Annahmeleistung von ca. 300 t/h.

Die Getreideanlage verfügt über eine Luftreinigung, Siebreinigung, Trieur und einen Trockner.

Dienstleitungspreise für Landwirte:

Ein- Auslagern, Reinigen:  20,00€/t

Lagergebühr: 1,50€/t je Monat

(Getreide u. Raps ab September / Mais u. Soja ab November)

Unsere Produkte und ihre Standardwerte:

Zertifikate: